Telefon 081 325 19 33    info@huber-zaunbau.ch    Salätschisstrasse 14   7214 Grüsch

Weidezaun

Der Weidezaun besteht aus Halbrundlatten oder Brettern. Zusätzlich kann er mit Spanndrähten oder Diagonalgeflecht kombiniert werden.
Klassischerweise wird er an Kantpfosten aus braun imprägniertem Lärchenholz montiert. Halbrundlatte: Tannenholz, halbrundes Profil, zylindrisch gefräst, kesseldruckimprägniert, Farbe braun.
Der Weidezaun ist besonders in schneereichen Gebieten eine gute Wahl.

 

1/15
1/16