1/14

Weidezaun

Der Weidezaun besteht aus Halbrundlatten oder Brettern. Zusätzlich kann er mit Spanndrähten oder Diagonalgeflecht kombiniert werden.
Klassischerweise wird er an Kantpfosten aus braun imprägniertem Lärchenholz montiert. Halbrundlatte: Tannenholz, halbrundes Profil, zylindrisch gefräst, kesseldruckimprägniert, Farbe braun.
Der Weidezaun ist besonders in schneereichen Gebieten eine gute Wahl.

 

1/25